Magisches Afrika

Botswana · Simbabwe

Ein Safarierlebnis der Ersten klasse

Botswana, das ist Afrikas tierreichste Region. Die weit verzweigten Wasserwege des immergrünen Okavango Delta bieten eindrucksvolle Einblicke in die natürliche Tierwelt. Lassen Sie sich auf dieser Fly-in Safari von privaten Rangern an die schönsten Orte des Landes führen und genießen Sie ein Safari-Erlebnis der Extraklasse.

  • Highlights
    • Die gigantischen Wasserfälle in Simbabwe bestaunen
    • Im Chobe NP die größte Elefantenpopulation Botswanas beobachten
    • Tauchen Sie in die einzigartige Artenvielfalt in Savute ein
    • Das Okavango Delta gilt als größtes Binnendelta der Welt
  • Reisedauer
    • 10 Tage
  • Reisepreis
    • ab € 4.780 / pro Person

Tag 1 : Ankunft in Victoria Falls

Am Mittag landen Sie auf dem Internationalen Flughafen unweit der beeindruckenden Victoriafälle. Vor Ort werden Sie von einem Mitarbeiter unserer Partneragentur in Afrika herzlich willkommen geheißen und zu Ihrer Lodge gebracht. Nutzen Sie den Nachmittag um sich am Pool von Ihrem Flug zu erholen.

Tag 2 : Optional: Helikopterflug über die Wasserfälle & Sundowner Cruise

Heute kann ich Ihnen zwei optionale Ausflüge anbieten. Nach dem Frühstück werden Sie von einem Helikopter in der Nähe Ihrer Lodge abgeholt und heben ab, um während des legendären "Flight of the Angels" die ganze Pracht der mächtigen Wasserfälle zu erleben. Im Anschluss machen Sie sich bei einer geführten Tour auf, um Flora & Fauna bei einer Wanderung durch den Regenwald zu erkunden. Am Abend unternehmen Sie eine Sundowner Cruise auf dem Sambesi. Während Sie in den Genuss erlesener Hors d'oeuvres kommen, versinkt die afrikanische Sonne am Horizont.

Tag 3 : Chobe Nationalpark & Bootssafari

Nach dem Frühstück mache Sie sich per Überlandtransfer auf den Weg in den Chobe Nationalpark. Hier erwarten Sie atemberaubende Begegnungen mit den legendären Big Five (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Gepard) und weitere einmalige Erlebnisse.

Die erste Station Ihres Safariabenteuers erreichen Sie am späten Mittag. 120.000 Elefanten sind im Nationalpark registriert. Riesige Herden teilen sich die Wasserstellen mit Löwen, Zebras, Impalas, Büffeln und Giraffen. Auf der Safari am Nachmittag sind Ihnen großartige Tiersichtungen also sicher.

Tag 4 : Auf Pirsch im Chobe Nationalpark

Ihr zweiter Tag im Chobe Nationalpark steht ebenfalls im Zeichen der Pirschfahrten. Sowohl in den frühen Morgen- als auch Abendstunden geht es im offenen 4x4 Geländewagen hinaus in die Weite des Nationalparks. Dabei werden Sie nicht nur Zeuge wie die Wildnis erwacht sondern auch wie sich die ersten nachtaktiven Tiere auf die Lauer legen. Mit etwas Glück begegnen Ihnen Elefanten und riesige Büffelherden.

Tag 5 : Savute Gebiet

Morgenstund hat Gold im Mund - bereits im Morgengrauen starten Sie zur heutigen Pirschfahrt. Im Anschluss kehren Sie für das Frühstück in Ihre Lodge zurück. Danach geht es nach Kasane von wo es mit einem kurzen Charterflug zum Airstrip Ihrer Lodge im Savute Gebiet geht, das sich in einem anderen Teil des Chobe Nationalparks befindet.

Gegen Nachmittag erreichen Sie Ihre Lodge im Savute Gebiet und haben kurz Zeit sich frisch zu machen, bevor es auf die erste Safari in diesem Teil des Chobe Nationalparks geht. Den Abend verbringen Sie ganz entspannt bei einem authentischen Dinner in Ihrer Lodge - untermalt von den Klängen des nächtlichen Buschs.

Tag 6 : Pirschfahrten im Savute Gebiet

Auch heute erwarten Sie wieder zwei spektakuläre Pirschfahrten. Savute erstreckt sich an der nördlichen Grenze des Chobe Nationalparks bis zum Ufer des Linyanti River. In der üppigen Vegetation des Gebietes fühlt sich neben den bekannten Big Five auch eine Vielzahl anderer afrikanischer Tiere heimisch. Berühmt ist Savute zudem für seine Elefantenbullen und ein besonderes Löwenrudel, das sich auf die Jagd der grauen Riesen spezialisiert hat.

Tag 7 : Okavango Delta

Nach der frühmorgendlichen Pirschfahrt und dem anschließenden Frühstück geht es zum Airstrip Ihrer Lodge und Sie heben ab in Richtung der immergrünen Wasserwege des atemberaubenden Okavango Deltas.

Gegen Mittag landen Sie am Airstrip Ihrer Lodge im Moremi Game Reserve, das sich im östlichen Teil des Deltas befindet. Entspannen Sie bei einem Lunch, bevor Sie zur ersten Pirschfahrt im sagenhaften Okavango Delta starten. Halten Sie auf dieser abenteuerlichen Fahrt Ausschau nach den Big Five, zahlreichen anderen Landtieren und vor allem vielen Vögeln und lernen Sie ihre Heimat von der schönsten Seite kennen. 

 

Tag 8 - 9 : Pirschfahrten im Okavango Delta

Neben den klassischen beiden Pirschfahrten die auf dem heutigen Programm stehen, bieten die verzweigten Wasserwege des Deltas die idealen Voraussetzungen für eine Bootstour. Gerne berate ich Sie zu den Aktivitäten, die Ihre Lodge anbietet. Neben den Feuchtgebieten finden sich in Moremi auch trockene Ökosysteme - dieses Zusammenspiel bietet einer beispiellosen Flora und Fauna optimale Bedingungen.

Tag 10 : Pirschfahrt im Okavango Delta & Abreise

Am frühen Morgen starten Sie zu Ihrer letzten Pirschfahrt im Okavango Delta. Nach ca. 3 Stunden kehren Sie für ein Frühstück zurück zur Lodge, bevor es per Charterflug zum Flughafen in Maun geht. Hier heißt es nun Abschied nehmen von Afrika - im Gepäck jede Menge Erinnerungen an eine Reise mit eindrücklichen Begegnungen.

  • Reiseziel
    Botswana
  • Inklusivleistungen
    • Transfer vom Flughafen Victorica Falls zur Ilala Lodge
    • 9 Übernachtungen laut Reiseverlauf
    • Transfer von der Ilala Lodge zum Chobe NP
    • Mahlzeiten laut Unterkunftsbeschreibung
    • Pirschfahrten und Aktivitäten laut Reiseverlauf
    • Alle Charterflüge zwischen den Lodges
    • Steuern und Gebühren
  • Exklusivleistungen
    • Internationale Flüge (ab ca. 1.100€ p.P. in Economy)
    • Optionale Aktivitäten und zusätzliche Mahlzeiten
    • Helikopterflug über die Victoria Falls
    • Sundowner-Fahrt auf dem Sambesi
    • Nationalparkgebühren für Victoria Falls (ca. 28€ pro Person)
    • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
    • Reiseversicherungen, wie z.B. Reiserücktrittsversicherung